Women are FUNdamental

Women are FUNdamental - Edition 2

ba&sh lädt Sie nach Indien ein, um die uralte Kunst der Khanta-Stickerei zu entdecken, die von Frauen in der Region Dehli handgefertigt wird.
Die Kapsel Women are FUNdamental enthüllt exklusive Stücke mit ultra-bunten Vibrationen.

 Indien ist eine ständige Inspirationsquelle für ba&sh und bildet die Grundlage für zahlreiche Kollektionen.
Mit der zweiten Ausgabe der Kapsel Women are FUNdamental feiert ba&sh die Frauen und das textile Know-how des Landes der tausend Farben.

null

Ein Fest des Frauenhandwerks in Indien

Die bauchige Jacke, die Shorts und die ärmellose Weste mit Steppung sind mit Khanta-Piqué verziert, einer uralten Stickereitechnik, die von indischen Stickerinnen handgefertigt wird. Diese Technik wird von Frauen von Generation zu Generation weitergegeben und ist ein kultureller Schatz sowie ein Mittel zur Emanzipation und finanziellen Unabhängigkeit für die Stickerinnen in ländlichen Gebieten. Der handgestickte Schriftzug "Women are Fundamental" auf dem T-Shirt ist ein Mantra für alle Frauen auf der ganzen Welt und eine Hommage an das indische Kunsthandwerk.

 Für diese limitierte Kapselkollektion wurde der "Mandala"-Druck exklusiv für die Marke entwickelt. Jade-, Grün-, Violett- und Fuchsiatöne verschmelzen ihre Energie in diesem minutiösen Muster, das vom Brettdruck, einem traditionellen Kunsthandwerk aus Rajasthan, inspiriert ist. 

Die Kapselstücke aus biologisch angebauter Baumwolle drücken fröhliche Farbschwingungen aus.

Entdecken Sie das Know-how der Khanta-Stickerei

Ein Engagement für die Wohltätigkeitsorganisation Shanti Sahyog

ba&sh engagiert sich für die indische Vereinigung Shanti Sahyog. Mit seinem philanthropischen Programm Fund and Action fördert ba&sh sozioökonomische Chancen für Frauen und setzt sich gegen Gewalt gegen Frauen und Kinder in Frankreich und auf der ganzen Welt ein.

In diesem Jahr wird ba&sh eine Spende an den Verein Shanti Sahyog mit Sitz in Neu-Delhi leisten. Diese von Gandhis gewaltfreier Vision inspirierte NGO wurde 2004 von der ehemaligen Philosophieprofessorin Suman Khanna Aggarwal gegründet.

Shanti Sahyog widmet sich der Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, die die Schule abgebrochen haben, der Gesundheitsfürsorge, insbesondere der Pflege älterer Menschen, sowie der Entwicklung von Fähigkeiten und der Stärkung von Frauen, die physische oder psychische Gewalt erlitten haben.